Neuigkeiten
16.11.2018
Sessionseröffnung 2018
Der start in die neue Session

 

Am 16.11.2018 um 19:11 Uhr startete die Sessionseröffnung der KG Fidele Elsdorfer e.V. mit dem Einzug des KTC der Blau-Wiesse Funke Wahn und dem Präsidenten Stephan Jost.

In dieser Session darf die Gesellschaft auf 72 Jahre Bestehen zurückblicken und 2 Mitglieder für Ihre langjährige aktive und unterstützende Mitgliedschaft ehren.

50 Jahre Willi Hohnrath,

der nicht nur Bauer im Dreigestirn in der Session 71/72 war, sondern uns alljährlich auch seinen Hof für ca. 8 Wochen überlässt um die Wagen zu bauen. Willi Hohnrath unterstützt die Fidelen Elsdorfer seit vielen Jahren mit Rat und Tat beim Wagenbau, als Fahrer im Rosensonntagszug oder auch bei der Durchführung diverser Planwagentouren. Sein besonders Engagement über 50 Jahre wird nicht nur durch die Fidelen Elsdorfer sondern auch durch den BDK mit dem goldenen, mit Brillanten besetzen Orden geehrt.

40 Jahre Konrad Klein,

der nach seiner Zeit als stellv. Literat in der Zeit von 1983-1991 2. Vorsitzender und dann 1. Vorsitzender war hat als Nachfolger von Heinz-Josef Demmer viele Jahre die Fidelen Elsdorfer als Präsident durch die Session geführt. Konrad hat nicht nur viele Ideen für unsere Wagen eingebracht sondern diese auch maßgeblich mitgebaut.

Neben einem Auftritt der Gruppe „Showtanzgruppe von Rot Wiess Porz“ begleitete „Gerd Wiese“ das Programm.

Eine besondere Ehre wurde Hans Schmidt zuteil bei der Enthüllung des diesjährigen Sessionsordens. Diese neue Ordensserie läuft unter dem Motto „Ehre, wem Ehre gebührt“ und zeigt im Spiegelbild des Til das Portrait von Hans Schmidt, der hiermit für seinen unermüdlichen Einsatz als langjähriger technischer Leiter für die Gesellschaft geehrt wird.




19.09.2018
Foto
„ARSCH huh, ZÄNG ussenander!“
www.arschhuh.de

Liebe Freunde des rheinischen Brauchtums,

leider mussten wir feststellen, dass vor allem rechtsradikale Äußerungen in sozialen Netzwerken zugenommen haben. Wir als Karnevalsverein wollen das rheinische Brauchtum an die Menschen in unserer Umgebung weitergeben. Hierbei spielt es für uns weder eine Rolle, ob diese Menschen als Gäste in unser Land gekommen sind, ob Sie einer anderen Religion oder sexuellen Orientierung folgen. Auch leben wir das Brauchtum gerne mit Menschen, die eine körperliche oder geistige Einschränkung haben. Was wir aus nachvollziehbaren Gründen auf keinen Fall tolerieren, sind rechtsradikale Äußerungen oder gar rechtsradikales Handeln.

„ARSCH huh, ZÄNG ussenander!“

Der Vorstand!




11.02.2018
Foto
Rosensonntagszug in Porz am Rhein
Es war super mit euch!

Auch dieses Jahr konnten wir trotz des Zeitweiligen Regen den Porzer Zug genießen. Das Publikum hat mit uns gemeinsam gefeiert!


17.11.2017
Sessionseröffnung
2017/2018

Am 17.11.2017 um 19:11 Uhr startete die Sessionseröffnung der KG Fidele Elsdorfer e.V. mit dem Einzug des KTC der Blau-Wiesse Funke Wahn und dem Präsidenten Stephan Jost. In dieser Session darf die Gesellschaft auf 71 Jahre Bestehen zurückblicken und eine große Anzahl von Mitgliedern für Ihre langjährige aktive und unterstützende Mitgliedschaft ehren. 40 Jahre Hr. Mathias Feld 25 Jahre Barbara Berg, Christel Beßlich, Rosi Braun, Marliese Demmer, Luzia Florian, Jürgen Gröschen, Meta Hohnrath, Ruth Hohnrath, Hildegard Klein, Ingrid Pohl, Martina Schlimbach, Gretel Schmidt, Hans Vohs und Marion Werner. Neben einem Auftritt der Gruppe „die Tweeties“ begleitete „Mister Musik“ das Programm. Eine besondere Ehre wurde Heinz-Josef Demmer (Ehrenpräsident der KG) zuteil bei der Enthüllung des diesjährigen Sessionsorden. Diese neue Ordensserie läuft unter dem Motto „Ehre, wem Ehre gebührt“ und zeigt im Spiegelbild des Til (siehe oben) das Portrait von Heinz-Josef Demmer, der hiermit für seinen unermüdlichen Einsatz für die Gesellschaft geehrt wird. Nach dem Startschuss in die neue Session freut sich die Gesellschaft auf die anstehenden Veranstaltungen. Zum ersten Mal wird die Gesellschaft das Weihnachtsdorf besuchen und somit die ruhige Phase und die Zeit über die Feiertage überbrücken. Im neuen Jahr beginnt der alljährliche Wagenbau für den Rosensonntagszug in Porz, für den bereits die Kostüme geschneidert und die unzähligen Papierblumen zur Gestaltung des Wagens gebunden werden. Kurz vor Start des Straßenkarneval am 3.2.18 findet die jährliche Kostümsitzung der Fidelen Elsdorfer im Heinrich-Lob-Haus statt, zu der die Gesellschaft ein buntes Programm folgender Künstler vorbereitet hat: KTC und Garde der Blau-Wiesse Funken Wahn, Porzer Dreigestirn, Rheinfanfaren, Dhünnsche Jecken, Rhing Blood, Pittermännchen, Tanzgruppe Rot Wiess Porz und Six Pack. Die Karten sind ab sofort unter 02203/65810 erhältlich.


10.10.2017
Klaaf em Dörp
Kostümsitzung

Ab sofort sind die Karten für unsere Sitzung "Klaaf em Dörp" erhältlich.

21.02.2017
Unsere Showwagen
70 Jahre Fidele Elsdorfer

Video " 70 Jahre/ unsere Showwagen" jetzt online!
  YouTube Video 




20.02.2017
Wagenbau 2017
Besuch Dreigestirn





20.02.2017
Presse Klaaf em Dörp
2017





07.02.2017
Klaaf em Dörp 2017
Impressionen

Hier ein Video mit Impressionen Klaaf em Dörp 2017

oder in unserem YouTube Kanal: YouTube Video 





Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen